Informationen

Hotel Robiei

Höhe 2000 m ü.M.
Das Hotel wurde in den Sechzigerjahre erstellt und beherbergte seinerzeit die Techniker die für den Bau der Anlagen in Robiei zuständig waren. Es wurde danach renoviert und in den Sommermonate für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das in der Region des Basodino gelegene Hotel spricht eine mannigfaltige und unterschiedliche Kundschaft an: Familien auf der Suche nach Ruhe, Wanderer und Leute, die den Kontakt mit der Natur lieben. Wer hoch hinaus will, kann zum Beispiel auf den Cristallina- (2589 m) oder den Grandinagia-Pass (2698 m) steigen. Aber auch erfahrene Alpinisten kommen auf ihre Rechnung beim Erklimmen des Basodino und des Marchhorns.

Dank dem modernen multimedialen Saal ist es auch ein idealer Ort für Seminare und Vortäge.
Am Schluss treffen sich alle wieder bei Tisch und geniessen gemeinsam die gute Küche mit ihren einheimischen Spezialitäten.

  • Hotel mit 30 Zimmern
  • Konferenzraum für 20 Personen
  • Restaurant für 90 Personen
  • Tessiner Spezialitäten
  • Terrasse 
Image Image Image Image